Bundes-Corona-Notbremse

Aufgrund der “Bundes-Corona-Notbremse” müssen wir unsere Tanztrainings einstellen, bis die durch das Robert Koch-Institut (RKI) veröfftentlichte Sieben-Tage-Inzidenz 100 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner unterschreitet. Die im Mai geplante Mitgliederversammlung können wir aus gleichem Grund nicht wie geplant durchführen. Über den erneuten Trainingsstart und die Neuansetzung der Mitgliederversammlung werden wir informieren.

Angepasste Hygienevorschriften

Bitte beachtet bei unserem Trainingsstart nach dem Lock-Down die angepassten Hygienevorschriften, welche zusätzlich zu den bekannten Maßnahmen einen Mindestabstand der Tanzpaare von 3 Metern und das Tragen eines medizinischen Mundschutzes (OP-Maske oder FFP2) vorsehen

Workshop

Workshops auch für Nicht-Mitglieder